Unsere Effizienz = Ihre Effizienz


Hoher Innovations- und Wettbewerbsdruck ist heutiger Alltag. Damit einher gehen eine starke Verkürzung der Produktlebenszyklen und der damit verbundenen verfügbaren Produktentwicklungszeit. "Time to market" entscheidet über den Erfolg.

 

Vor diesem Hintergrund rückt die Frage nach größtmöglicher Effizienz im Werkzeugbau in den Vordergrund. Es kommt auf eine optimale Produkt-entwicklungsdauer und frühe Entscheidungsfindungen an.

 

Ein realisierbarer Weg liegt für uns in der frühestmöglichen Kooperation von Kunde und Werkzeugbau in der Konzeptions-, Entwicklungs- und Konstruktionsphase.

 

Nur ein möglichst früher Projekt-Kooperationsstart bietet die ersichtlichen Vorteile, da die späteren Herstellkosten eines Produktes in den frühen Entwicklungsphasen festgelegt werden:

  • das Einsparungspotenzial und die Möglichkeiten der Einsparung von später exponentiell ansteigenden Änderungskosten und entsprechendem Zeitaufwand ist hoch - alle anschließenden    Prozesse spiegeln diese Beschleunigung und Zeitersparnis wider,
  • der Wissensstand (auch Fehlerwissen) bewegt sich auf Grund gegebener Kooperations-Synergien zwischen Kunde und Werkzeugbau von Beginn an auf einem hohen Niveau und trägt so entscheidend zur Risiko-Minimierung durch hohe Entwicklungs-sicherheit bei,
  • Frühe Kooperation bewirkt "kurze Wege": fehlerhafte Umwege werden schnell erkannt, werden so vermeidbar, und richtige Lösungen werden zeitnah gefunden und umgesetzt,
  • "Entwicklung" erhält einen erweiterten Sinn durch beiderseitige Innovationen, die zu einem frühen Zeitpunkt realistische Umsetzungschancen haben und so zur Produktoptimierung beitragen.

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam Ihre "Stimme des Kunden" systematisch und gezielt in optimale technisch-konstruktive, effiziente Lösungen umsetzen.

Integration in Ihre Prozesse

 

Die bewährte Vorgehensweise der integrierten Produktentwicklung, verbunden mit Simultaneous Engineering, öffnet Ihnen die Effizienzfenster, die wir Ihnen als Werkzeug- und Formenbau-Partner bieten, und die Ihnen Zeitgewinn und Vorsprung liefern. Unsere Integration in Ihre Prozesse liefert Ihnen den angestrebten effizienten Kundennutzen.

 

Die Kooperation und Kommunikation in einem gemeinsamen Entwicklungsteam liefert für Sie:

Informationssymmetrie - die gemeinsame, transparente und nachvollziehbare Entwicklungsarbeit an Produkt und Werkzeug zeigt Ihnen als Kunden von Beginn an, wie gut die "Ware Werkzeug" wirklich ist,
 
Innovationsgewinn - von Beginn an können Ihre Produkt- und Prozessinnovationen in die Werkzeugentwicklung und -produktion einfließen: es entsteht Zeitgewinn - Risiken durch unnötige "Umwege" werden vermieden, das Werkzeug passt optimal zum gewünschten Produkt,
 
Entwicklungsoptimierung - bei der gemeinsamen Entwicklungsarbeit steht die Optimierung von Produkt und Prozess im Vordergrund, um so optimale Produzierbarkeit mit optimalem Design zu erhalten. Gemeinsames Erkennen von Prioritäten bei der Problembearbeitung, Erkennen an welchen (An)forderungen, Funktionen und technischen Merkmalen gearbeitet werden muss, verbunden mit der richtigen und schnellen Strukturierung komplexer Zusammenhänge,
 
kooperatives Produkt-Reifegradmanagement - dient der frühzeitigen Vermeidung von Entwicklungsrisiken,
 
Projektkompetenz - bestmögliche Zeit- und Kostentransparenz zu jedem Zeitpunkt. Wir planen, lenken und bewerten unsere Projekte im Kunden-dialog softwaregestützt und nach Ihren Projektreporting-Wünschen.